NeRZ-Whitepaper zum Thema Abwärmenutzung

Der Stromverbrauch der Rechenzentren steigt. Und damit auch die Menge der Abwärme, die ungenutzt an die Umgebung abgegeben wird. Allein in Deutschland sind das über 13 Mrd. kWh. Viele nationale und internationale Beispiele zeigen aber, dass dies nicht notwendig so sein muss. NeRZ hat daher gemeinsam mit dem eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. ein Whitepaper zum Thema Abwärmenutzung aus Rechenzentren veröffentlicht.

Rechenzentrumsbetreiber in Deutschland haben ein hohes Interesse am Thema Abwärmenutzung. Dies ist ein Ergebnis der NeRZ-Studie zum Thema Rechenzentrumsmarkt in Deutschland. Allerdings wird bislang kaum Abwärme aus Rechenzentren genutzt. Als Gründe hierfür werden insbesondere die mangelnde Wirtschaftlichkeit und fehlende Abnehmer für die Abwärme angegeben.

In der Tat sind die Rahmenbedingungen für Abwärmenutzung in Deutschland vergleichsweise schlecht. Hier sind Rechenzentrumsbetreiber, Behörden, Politik und potenzielle Abwärmenutzer gefragt. Das Whitepaper zum Thema Abwärmenutzung aus Rechenzentren, das NeRZ gemeinsam mit dem eco veröffentlicht hat, stellt diese Herausforderungen dar. Es zeigt aber auch anhand von vielen Beispielen auf, welche Möglichkeiten bereits heute bestehen und wie sich die Abwärmenutzung aus Rechenzentren in Zukunft entwickeln kann.

Insbesondere der Blick ins Ausland zeigt, dass eine systematische Nutzung der Abwärme aus Rechenzentren möglich ist. In Stockholm sind bereits 30 Rechenzentren an das Fernwärmenetz angeschlossen. Auch Amsterdam will die Nutzung von Abwärme aus Rechenzentren massiv vorantreiben.

Deutsche Technologieunternehmen bieten Lösungen an, wie Abwärme aus Rechenzentren selbst unter den noch schwierigen Rahmenbedingungen in Deutschland genutzt werden kann. Vor allem die lokale Nutzung in einem Nahwärmenetz ist vielversprechend.

Abbildung: Möglicher Aufbau eines Nahwärmenetzes mit Integration der Abwärme eines Rechenzentrums

Die dc-ce ist nicht nur Gründungsmitglied des NeRZ – als einer der Autoren des Whitepapers sieht Ulrich Terrahe (Geschäftsführer) im NeRZ mit seinen Mitgliedern den idealen Partner, die  eigene Ziele, nämlich innovative und energieeffiziente Lösungen für Rechenzentren zu suchen, zu entwickeln, zu fördern, gemeinsam voranzubringen.

Seit 2010 lobt die dc-ce RZ Beratung u.a. den Deutschen Rechenzentrumspreis aus, welcher energieeffiziente Lösungen im RZ prämiert.

Das Whitepaper zur Abwärmenutzung ist hier verfügbar:
https://www.eco.de/themen/datacenter/whitepaper-abwaermenutzung-im-rechenzentrum/#download