26/06/2018 - 26/06/2018

Zeitplan

Datum

Infrastructure und Configuration Management im RZ (Schulung am 26.06.2018)

Die Vermeidung von Rechenzentrumsausfällen und Performance-Einbrüchen ist eine der wichtigsten Aufgaben von Rechenzentrumsbetreibern.
Dabei sollte sowohl die Infrastruktur (z.B. Kabel und Temperatur), als auch die Konfiguration von Servern, Netzwerk und Speichersystemen Beachtung finden. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie diese Aufgabe kostengünstig und effektiv bewältigen können.

Unser Input

Analysetechniken in homogenen und heterogenen Rechenzentrumsumgebungen

  • Messgrößen und deren Messgeräte
  • Analysen zur Ausfallsicherheit
  • Performance-Analysen

Handhabung und Umsetzung von Analyseergebnissen

  • Umgang mit Analyse-Reports
  • Priorisierung von Verbesserungsempfehlungen

Bezug zu ITIL (IT Infrastructure Library)… im Speziellen zum Leitfaden „Seven-Step Improvement“

Ihr Erfolg

  • Schwachstellen in Ihrem RZ im Bereich Infrastruktur und Gesamtkonfiguration erkennen
  • Analysen von Rechenzentrumsumgebungen effektiv und kostengünstig durchführen
  • Ausfallsicherheit und Performance erhöhen
  • Verbesserungsempfehlungen priorisieren und umsetzen

Mit dieser Veranstaltung möchten wir das Rechenzentrumsmanagement, aber auch das technische Personal ansprechen, das für den reibungslosen Betrieb zuständig ist.

Der Workshopverlauf richtet sich auch immer nach den Bedürfnissen der Teilnehmer und soll eine Mischung aus fachlich fundierter Schulung und praxisorientierter Diskussionsrunde sein.

 

Sie möchten sich zur Schulung anmelden? Wenden Sie sich gerne an unsere Schulungsbeauftragte Blanka Bundschuh über
b.bundschuh@dc-ce.de

Ort:

Berner Str. 38, 60437 Frankfurt am Main, Deutschland