Ausfallrisiken, Serverkühlung, Nachhaltigkeit und IT-Sicherheit – Rückblick auf LIVE DataCenter 4.3

Ausfallrisiken, Serverkühlung, Nachhaltigkeit und IT-Sicherheit – Rückblick auf LIVE DataCenter 4.3

Einmal mehr blickt die dc-ce auf einen spannenden und erfolgreichen Veranstaltungstag mit einer tollen Mischung aus innovativen, hochinformativen und spannenden Vorträgen sowie Gastreferenten der Unternehmen GEA Refrigeration Germany GmbH, Heinen Elektronik GmbH und Alltec Datensysteme GmbH.

Von Stromanalyse und Differenzstrommessung über Wasser und Ammoniak als natürliche Sicherheitskältemittel zur Serverkühlung, Netzersatzanlagen und der realen Versorgungssicherheit hin zu IT-Hardware und Lösungen als auch IT-Forensik und Beweismittelsicherung – der fachliche Input riss bei den aufmerksamen und interessierten Besuchern nicht ab, und so verging der Informationstag wie im Fluge.

Das mittlerweile traditionelle gemeinsame Abendessen von Partnern und Gastreferenten am Vorabend fand wieder in geselliger Runde mit kulinarischen Köstlichkeiten statt. Wie jedes Mal war hier die wunderbare Gelegenheit zum Kennenlernen und Austauschen gegeben.

René Bulle, Mitarbeiter der dc-ce am Standort Frankfurt am Main, sprach zur Zukunft der Planungstechnologie – erneut mit dem Hauptthema „Building Information Modeling“, kurz „BIM“. Bereits auf der Frühjahrsveranstaltung hatte der Frankfurter Geschäftsführer Ulrich Terrahe das Thema vorgestellt. Ergänzend zum Vortrag konnten die Besucher eine 3D-Brille im Selbstversuch testen und durch ein virtuelles Gebäude gehen – für die Zuschauer war die ungewohnte Erfahrung der Brillenträger teils ein amüsanter Anblick…

Die dc-ce dankt allen Beteiligten und Besuchern und freut sich schon jetzt auf die nächste Veranstaltung.

Weitere Bilder finden Sie auf unserer facebook-Seite.