Zweite STRABAG-Schulung im Forschungs- und Test-Rechenzentrum der dc-ce

Zum zwei­ten Mal fand die Schu­lung „Raumlufttechnik/Klima/Kälte: Stell­grö­ßen und Auswir­kun­gen in der Praxis“ für die Service­kräfte der STRABAG Property and Faci­lity Services GmbH im Forschungs- und Test-RZ an der TU Berlin statt. Die Weiter­bil­dung setzt damit eine lang­jäh­rige und erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit mit dem öster­rei­chi­schen Bauun­ter­neh­men fort, das zu den größ­ten in Europa gehört.
Die Schu­lung wurde von Dr. Jürgen Zscher­nig gehal­ten, der den Teil­neh­mern ther­mo­dy­na­mi­sche und strö­mungs­tech­ni­sche Grund­la­gen für die Klima­ti­sie­rung im RZ vermit­telte. Schu­lungs­ort war unter ande­rem das Forschungs­re­chen­zen­trum des Hermann-Riet­schel-Insti­tuts der TU Berlin, wo die theo­re­ti­schen Kennt­nisse durch Rauch­ver­su­che und Messun­gen vertieft wurden.