Wohin mit all der Wärme? Timm Weis veröffentlicht Beitrag zur Abwärmenutzung im IKZ-Fachplaner

Rechenzentren müssen effizienter werden – das fordert inzwischen auch die Politik: Bis 2050 soll der Primärenergieverbrauch von Rechenzentren halbiert werden. Ein ambitioniertes Ziel, für dessen Erreichen es neuer Ideen und Lösungen bedarf.

Ein vielversprechender Aspekt zur Effizienzsteigerung von Rechenzentren versteckt sich hinter dem Begriff „Abwärme“. Gemeint ist damit die von den Servern im Datacenter erzeugte Wärme, die in vielen Fällen noch ungenutzt an die Umgebung abgegeben wird – hier wird also kostbare Energie verschwendet.

Für die Juni Ausgabe des IKZ-Fachplaners hat Dipl.-Ing. (FH) Timm Weis, Energiesystemtechniker bei der dc-ce, einen Fachbeitrag zum Thema Abwärmenutzung verfasst. Darin diskutiert er Möglichkeiten sowie Schwierigkeiten bei der Nutzung von Abwärme und zeigt auf, was sich vor allem auch politisch verändern muss, um hier weitere Fortschritte zu erzielen.

Den vollständigen Beitrag können Sie hier nachlesen.