Ulrich Terrahe moderiert Themenschwerpunkt auf der CeBIT

.

In der vergan­ge­nen Woche fand die welt­größte IT-Messe CeBIT in Hanno­ver statt. Auch die dc-ce war dabei, vertre­ten durch Ihren Geschäfts­füh­rer Ulrich Terrahe: Am 17. März mode­rierte Herr Terrahe den Themen­schwer­punkt mit dem Titel „Desi­gning and buil­ding data centers in Germany and Europe”.

Dabei ging es um die Frage, wie sich das Rechen­zen­trums­ge­schäft in Europa entwi­ckelt und welche Trends aktu­ell und in Zukunft die Bran­che bestim­men. Die Refe­ren­ten des Themen­schwer­punk­tes stan­den den anwe­sen­den Besu­chern hierzu Rede und Antwort.