„Tag der Gebäudetechnik“: dc-ce gibt Schülern und angehenden Studenten Einblicke in die Rechenzentrumsbranche

Am 25.03. gibt der "Tag der Gebäudetechnik" Einblicke in die Branche

Unterstützung bei der Berufswahl, Hilfestellung bei der Praktikumsvorbereitung – das möchte der diesjährige „Tag der Gebäudetechnik“ leisten. Am 25.03. wird er von Unternehmen der Gebäudetechnik ausgerufen, um über Berufsmöglichkeiten innerhalb der Branche zu informieren.

Die dc-ce Berlin-Brandenburg unterstützt das Vorhaben und lädt an diesem Tag Schüler und angehende Studenten in das Forschungs- und Test-Rechenzentrum der dc-ce Berlin-Brandenburg an der TU Berlin ein. Der Rechenzentrumsplaner möchte die Chance nutzen, um den Jugendlichen interessante Einblicke in die Welt der Rechenzentren zu geben und sie im Zuge dessen bei der beruflichen Findung und Fokussierung unterstützen.

Die Rechenzentrumsbranche erfreut sich zwar eines zunehmenden Wachstums, tritt bei der Berufswahl aber nur selten ins Bewusstsein von Schülern – zu wenig ist über die Branche und ihre Leistungen bekannt. Der „Tag der Gebäudetechnik“ ist daher ein hervorragender Anlass, das zu ändern.

Interessierte sind herzlich eingeladen, am 25.03.2017 von 12 – 16 Uhr in unserem Forschungs- und Test-Rechenzentrum im Hermann-Rietschel-Institut an der Technischen Universität Berlin, Marchstraße 4, 10587 Berlin vorbeizuschauen.