RZ-Theorie in der Praxis anwenden: Schulungen im Forschungs- und Test-Rechenzentrum

Das Forschungs- und Test-Rechen­zen­trum in Berlin wurde erst kürz­lich umfas­send umge­baut.

Theo­rie ist schön und gut, entschei­dend ist aber letzt­lich, was in der Praxis passiert. Das Forschungs- und Test-Rechen­zen­trum, das die dc-ce RZ-Bera­tung gemein­sam mit dem Hermann-Riet­schel-Insti­tut der TU Berlin betreibt, ermög­licht, theo­re­ti­sches Wissen unter realen Bedin­gun­gen zur Anwen­dung zu brin­gen.

Im Novem­ber bietet die dc-ce zwei Schu­lun­gen  im kürz­lich umfas­send umge­bau­ten Forschungs- und Test-Rechen­zen­trum an. Nach einer theo­re­ti­schen Wissens­ver­mitt­lung durch die Exper­ten der dc-ce haben die Teil­neh­mer die Möglich­keit, das Erlernte unmit­tel­bar im Forschungs- und Test-Rechen­zen­trum anzu­wen­den. Sie simu­lie­ren den tatsäch­li­chen Rechen­zen­trums­be­trieb und lernen, auf Störun­gen zu reagie­ren und Messun­gen durch­zu­füh­ren.

Um sich anzu­mel­den oder nähere Infor­ma­tio­nen zu erhal­ten, klicken Sie auf die nach­fol­gen­den Links:

Infoflyer: Eintä­gige Praxis­schu­lung im Forschungs- und Test-Rechen­zen­trum

Infoflyer: Zwei­tä­gige Praxis­schu­lung im Forschungs- und Test-Rechen­zen­trum

Anmel­de­bo­gen für die Schu­lun­gen