RZ-Forschungsprojekt mit dem Hermann-Rietschel-Institut der TU Berlin

Die dc-ce hat mit dem Hermann-Riet­schel-Insti­tut (HRI) der TU Berlin einen Koope­ra­ti­ons­ver­trag geschlos­sen, um die Klima- und IT-Tech­nik inner­halb eines Rechen­zen­trums genauer zu erfor­schen.

Details zu den durch­zu­füh­ren­den Arbei­ten werden derzeit noch erar­bei­tet. Ziel ist es, Abhän­gig­kei­ten zwischen tech­ni­schen Größen zu über­prü­fen, Kennt­nisse über Strö­mungs­ver­hal­ten zu sammeln und in der RZ-Bran­che häufig getrof­fene Annah­men und vermu­tete Gesetz­mä­ßig­kei­ten zu hinter­fra­gen.

Das Hermann-Riet­schel-Insti­tut ist das welt­weit älteste Insti­tut für den Fach­be­reich Gebäude-Ener­gie­sys­teme und verfügt über eine 8 m hohe Versuchs­halle, in der Messun­gen im Bereich Wärme, Kälte, Luft, Strö­mung u. a. durch­ge­führt werden können.