Pressemitteilung: Netzwerk energieeffiziente Rechenzentren präsentiert die Studie „Energieeffizienz und Rechenzentren in Deutschland – weltweit führend oder längst abgehängt“ in Frankfurt

Der Rechenzentrumsmarkt in Deutschland wächst weiterhin dynamisch. Im Jahr 2016 stiegen die Investitionen für den Neubau und die Modernisierung der Rechenzentrumsinfrastruktur im Vergleich zum Vorjahr um 10% auf 970 Mio. Euro. Im Jahr 2017 werden die Investitionen die Eine-Milliarde-Euro-Marke überschreiten. Getrieben wird das Wachstum vor allem durch die zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft sowie die Ansiedlung internationaler Cloud-Anbieter in Deutschland.

Das sind einige zentrale Ergebnisse der Studie „Energieeffizienz und Rechenzentren in Deutschland – weltweit führend oder längst abgehängt“. Das Netzwerk energieeffiziente Rechenzentren (NeRZ) präsentierte der Presse die Studie am 30. Juni 2017 im modernen 360°-Multimedia-Raum der Frankfurter Kongressetage stockzwo.

Vollständige Pressemitteilung

Bild zum Download

Pressemitteilung: dc-ce RZ-Beratung ist Mitbegründer des „Netzwerks energieeffiziente Rechenzentren“

Besonderer Einsatz für Energieeffizienz im Rechenzentrum: Die dc-ce RZ-Beratung hat gemeinsam mit sieben deutschen Technologieunternehmen das „Netzwerk energieeffiziente Rechenzentren“ (NeRZ) ins Leben gerufen. Zu den Mitgliedern des Netzwerks gehören außerdem e3 computing, geff, Howatherm Klimatechnik, InvenSor, Thomas-Krenn, TOBOL Automatisierungstechnik und Windcloud. Die Koordination des Netzwerks übernimmt das Borderstep Institut.

Vollständige Pressemitteilung

Bild zum Download

Pressemitteilung: RZ-Planer dc-ce übernimmt Großteil der Mitarbeiter des Mitbewerbers RSG

Die dc-ce RZ-Beratung übernimmt zum 01.02.2017 mehr als die Hälfte der Mitarbeiter des Mitbewerbers RSG RZ-Sicherheit und Gebäudetechnik GmbH. Mit den neuen Mitarbeitern erweitert die dc-ce ihr Planungsbüro in Frankfurt am Main um einen neuen Standort in Siegen, der ebenfalls zum 01.02.2017 seine Geschäfte aufnehmen wird.

Vollständige Pressemitteilung

Redaktioneller Beitrag: DataCenter-Insider Kompendium / September 2016

Vom statischen zum dynamischen Datacenter

Kaum eine Branche ist so rasanten Veränderungen unterworfen wie die der Rechenzentren: Das einst kleine Marktsegment, in dem die Wettbewerber klaren Linien folgten, wurde von der Dynamik der Zeit überwältigt. Die rasante Entwicklung ließ eine Masse an Lösungen und Anbietern mit einem Hang zur Überdimensionierung entstehen, in der kaum noch eine eindeutige Richtung erkennbar war. Doch wissen wir es heute besser?

Download Artikel

Interview im Funkschau Sonderheft datacenter / März 2016

Zukunftsaufgabe Rechenzentrum

„future thinking“ – der RZ-Kongress und der Deutsche Rechenzentrumspreis bilden eine Plattform zur Förderung von energieeffizienten Lösungen in der RZ-Branche. Ulrich Terrahe, Geschäftsführer der dc-ce RZ-Beratung, spricht im Interview über die Bdeutung von Rechenzentren für den Mittelstand sowie über die Herausforderungen und Entwicklungen der Branche.

Download Artikel

Redaktioneller Beitrag im Behörden Spiegel / Juni 2016

Den Betrieb im Blick behalten: Was bei der Planung oft unzureichend beachtet wird

Der spätere Betrieb findet während der Planung eines Rechenzentrums oft zu wenig Beachtung. Dabei lassen sich viele spätere Unwägbarkeiten vermeiden, wenn bereits frühzeitig an die Zeit nach der Fertigstellung gedacht wird. In der aktuellen Juni Ausgabe des Behörden Spiegel spricht der Geschäftsführer der dc-ce Bayern GmbH Matthias Koll über Aspekte wie Zertifizierung, Energiemanagement und Betrieb, die inzwischen schon während der Planungsphase oft eine wichtige Rolle spielen.

Link zum Artikel

Interview auf DataCenter-Insider / März 2016

Datacenter-Event adressiert verstärkt den Mittelstand

Ulrich Terrahe, dc-ce Geschäftsführer und Initiator von future thinking, erläutert im Interview mit DataCenter-Inisder, weshalb sich die future thining in diesem Jahr verstärkt auf den Mittelstand fokussiert.

Link zum Artikel

Online-Beitrag auf DataCenter-Insider / Februar 2016

Wie eine Badewanne – der Kaltgang im RZ-Betrieb

In einem Online-Beitrag auf DataCenter-Insider berichtet Dipl.-Ing. Carsten Zahn, Geschäftsführer der dc-ce Berlin Brandenburg GmbH, über die Möglichkeiten, die dazu beitragen sollen, Kaltgänge in Rechenzentren optimal zu nutzen.

Link zum Artikel

Online-Beitrag auf DataCenter-Insider / Januar 2016

Das Rechenzentrum steht – jetzt beginnt der Betrieb

Rechenzentrumsbetreiber stehen immer wieder vor dem Problem: Das große Projekt wie der Umbau oder Neubau eines Rechenzentrums ist erfolgreich gemeistert, der Bau ist abgeschlossen, die notwendige Technik installiert und einsatzbereit und die Migration der IT-Technik beginnt. Und jetzt? dc-ce Thomas Fischer gibt im Online-Beitrag wichtige Tipps.

Link zum Artikel

Interview mit der Huffington Post / Februar 2015

Warum Rechenzentren nachhaltig gebaut werden sollten

Der dc-ce Geschäftsführer Ulrich Terrahe sprach im Interview für die Huffington Post mit der Nachhaltigkeitsexpertin und Wirtschaftspsychologin Dr. Alexandra Hildebrandt. In dem Gespräch ging es um Nachhaltigkeit in Rechenzentren, die future thinking und den Deutschen Rechenzentrumspreis. Das Interview ist auch auf der Website „Gesichter der Nachhaltigkeit“ veröffentlicht.

Zum Interview auf Huffington Post

Zum Interview auf Gesichter der Nachhaltigkeit

Artikel im Behörden Spiegel / Mai 2015

Modernisieren oder neu bauen? Vom umfunktionierten Abstellraum zum sicheren Rechenzentrum

Zwischen einem IT-Raum, der irgendwie funktioniert, und einem systematisch betriebenen Rechenzentrum liegen Welten. Wie meistert man eine solche Herausfroderung?

Download Artikel

Artikel für das Kompendium von DataCenter Insider / Ausgabe Oktober 2014

Globalisierung, Digitalisierung, grenzenlose Kommunikation – unsere Welt ist von einer rund um die Uhr verfügbaren IT-Infrastruktur abhängig, an die die Anforderungen täglich weiter steigen. Um mithalten zu können, müssen viele KMU ihre oftmals nur umgebauten Abstellräume in effiziente Rechenzentren umwandeln.

Download Artikel

Inter­view mit GIT Sicher­heit / April 2014

Kühlung kühl gewählt

Das Planungsbüro dc-ce RZ-Beratung verfolgt den ehrgeizigen Anspruch, als innovativster Rechenzentrumsplaner Deutschlands zu gelten. Dazu passt eine Kooperation der Berater mit der TU Berlin: Dort betreiben sie ein Forschungs- und Testrechenzentrum. Auf dem Prüfstand stehen hier beispielsweise neue Kühlkonzepte für Rechenzentren. Diese gewinnen an Bedeutung – warum, erläutert Ulrich Terrahe, Geschäftsführer des Büros.

Download Artikel

Newsletter der Technischen Universität Berlin

Das Zusammenspiel von Klimatechnik und Informationstechnik kann erhebliches Potential für eine gesteigerte Energieeffizienz in sich bergen. Als Planungsspezialist für Rechenzentren hat sich die dc-ce Berlin-Brandenburg GmbH zusammen mit dem Hermann-Rietschel-Institut diesem Thema verschrieben und führt in einem neu errichteten Test- und Forschungsrechenzentrum entsprechende Versuche durch.

Download Newsletter  

Interview mit GIT Sicherheit / März 2013

Die goldenen Zwölf – Regeln für die Planung sicherer und kosteneffizienter Rechenzentren

Die Größe allein hat nichts zu sagen: Denn das kleine IT-Unternehmen, der mittelständische Automobilzulieferer und der global aufgestellte Konzern können im Prinzip die gleichen Fehler machen – und sie tun dies auch oft, wie Ulrich Terrahe von dc-ce RZ-Beratung aus langjähriger Erfahrung weiß. GIT Sicherheit hat ihn gefragt, wie man’s von Anfang an richtig macht. Herausgekommen sind 12 goldene Regeln. Wer sie beherzigt, spart sehr viel Zeit und sehr viel Geld.

Download Artikel