„Natürliche Kältemittel, was sonst?“: Fachbeitrag mit dc-ce Beteiligung in der LANline

„Klimatisierung im Rechenzentrum: Natürlich Kältemittel, was sonst?“ – so lautet der Titel des Artikels von Dr. Daniel de Graaf, der in der aktuellen Ausgabe der LANline veröffentlicht wurde. Der Artikel nimmt die 2015 in Kraft getretene F-Gas-Verordnung der EU zum Anlass, über Alternativen zu klimaschädlichen fluorierten Treibhausgasen als Kältemittel im Rechenzentrum zu diskutieren.

Diese lassen sich im Wesentlichen in zwei Gruppen gliedern: Ungesättigte halogenierte Kohlenwasserstoffe und halogenfreie natürliche Kältemittel. Wie effizient die Kühlung mithilfe der Letzteren Mittel funktioniert, zeigt der Artikel am Beispiel des Rechenzentrums des Deutschen Milchkontors (DMK), dessen Planung die dc-ce RZ-Beratung übernommen hatte. dc-ce Mitarbeiter Dr. Ludger Ackermann hatte außerdem die Auswertung der Daten vorgenommen, auf die der Fachbeitrag von Herrn de Graaf zurückgreift.

Den Fachartikel können Sie online hier oder in der aktuellen Printausgabe der LANline (März 2017) lesen.