Private Datacenter

Hochwertige Redundanzen:

Das private-data­cen­ter „pr-dc“ verfügt über eine sehr kompakte Bauform und ermög­licht es dennoch, hoch­wer­tige Redun­dan­zen zuver­läs­sig zu inte­grie­ren. Die grund­le­gende physi­ka­li­sche Sicher­heit wird durch die massive Stahl­be­ton­fer­tig­bau­weise garan­tiert.

An die im Beton vorin­stal­lier­ten Schie­nen lassen sich alle Versor­gungs­zweige von Elek­tro­tech­nik, Sicher­heits­tech­nik bis hin zu Klima­tech­nik schnell und sicher instal­lie­ren. Im pr-dc können außer­dem verschie­dene klima- und elek­tro­tech­ni­sche Lösun­gen zum Einsatz kommen.

Erweiterbar 4-16 Racks:

Die Leis­tungs­an­for­de­run­gen an ein Rechen­zen­trum blei­ben nicht immer diesel­ben. Das private-data­cen­ter lässt sich deshalb modu­lar an die verschie­dens­ten Anfor­de­run­gen anpas­sen, indem es von 4 bis auf 16 Racks erwei­tert werden kann. Um einen schnel­len und auch kosten­güns­ti­gen Trans­port des pr-dc sicher­stel­len zu können, werden die gewünsch­ten Racks dem Endkun­den vorin­stal­liert und gelie­fert.

Vollwertiges Rechenzentrum:

Das private-data­cen­ter ist ein voll­wer­ti­ges Rechen­zen­trum und beinhal­tet wie große Rechen­zen­tren auch folgende Instal­la­tio­nen: USV, NSHV, Klima-, Lösch- und Sicher­heits­tech­nik (bei Auslie­fe­rung bereits vorin­stal­liert). Eine Anbin­dung an eine externe NEA-Versor­gung ist eben­falls möglich.

Individuelle Gestaltung:

Das private-data­cen­ter bringt nicht nur Leis­tung, es sieht auch noch gut aus: Eine breite Auswahl an verschie­de­nen Design­kom­bi­na­tio­nen für Dach und Fassade verlei­hen Ihrem pr-dc- einen indi­vi­du­el­len und einzig­ar­ti­gen Look.

Durch den Einsatz vorge­häng­ter Fassa­den kann das pr-dc ganz nach Ihren Vorstel­lun­gen entwor­fen und sogar mit vorhan­de­nen Firmen­bran­dings verse­hen werden. Die archi­tek­to­ni­sche Gestal­tung steht der instal­lier­ten Tech­nik also in Nichts nach – Innen wie Außen weiß das private-data­cen­ter zu über­zeu­gen!

Hier finden Sie die Broschüre zum private-data­cen­ter

Klicken Sie hier für einen Rund­gang durch das virtu­elle Rechen­zen­trum