„Geprüfter RZ-Manager“: dc-ce und TH Deggendorf rufen Hochschulzertifikat ins Leben

Rechen­zen­tren sind hoch­kom­plexe Gebäude und es gibt einen gewal­ti­gen Bedarf an quali­fi­zier­tem Perso­nal, das in der Lage ist, sie zu mana­gen. Aller­dings exis­tiert in Deutsch­land noch keine spezi­elle Ausbil­dung zum Rechen­zen­trums­ma­na­ger, die das sensi­ble Zusam­men­spiel der einzel­nen Gewerke im Rechen­zen­trum dezi­diert vermit­telt. Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter zu finden, die über ausrei­chend Kennt­nisse zur Bewäl­ti­gung dieser Aufgabe verfü­gen, wird damit zur echten Mammut­auf­gabe.

In Reak­tion auf diesen Umstand hat die dc-ce RZ-Bera­tung gemein­sam mit dem Weiter­bil­dungs­zen­trum der Tech­ni­schen Hoch­schule Deggen­dorf eine zwei­stu­fige Weiter­bil­dung „Hoch­schul­zer­ti­fi­kat Geprüfte/r RZ-Mana­ger/in“ entwi­ckelt. Der Lehr­gang besteht aus zwei Teilen, die in jeweils sechs Modu­len alle für die RZ-Leitung notwen­di­gen Tech­nik- und Manage­ment­in­halte vermit­teln. Am Ende steht eine Abschluss­ar­beit mit münd­li­cher Prüfung.

Die Weiter­bil­dung ist praxis­ori­en­tiert und bietet den Teil­neh­mern viel­fäl­tige Möglich­kei­ten: Von der Durch­füh­rung von Übun­gen in tech­nisch ausge­rüs­te­ten Workrooms bis hin zur Probe von Notfall­si­tua­tio­nen in einem Forschungs- und Test-Rechen­zen­trum.

Der erste Block des Lehr­gangs „Geprüfte/r RZ-Mana­ger/in“ star­tet bereits im März, die Anmel­dung erfolgt über diesen Link. Nähere Infor­ma­tio­nen bietet die aktu­elle Broschüre der dc-ce und TH Deggen­dorf unter diesem Link. Für Rück­fra­gen und Bera­tun­gen stehen außer­dem Jana Herbst (jana.herbst@th-deg.de), Weiter­bil­dungs­re­fe­ren­tin der TH Deggen­dorf, sowie Blanka Bund­schuh (b.bundschuh@dc-ce.de), Consul­tant Learning Manage­ment bei der dc-ce RZ-Bera­tung zur Verfü­gung.