Fit für Förderungen: dc-ce bereitet Rechenzentren für STEP up! vor

sat-bild-01

In vielen Rechen­zen­tren schlum­mern unge­nutzte Einspar­po­ten­ziale. Durch die Opti­mie­rung weni­ger Stell­schrau­ben könn­ten Betrei­ber Unmen­gen an Kosten einspa­ren – oft schei­tert die Umset­zung aller­dings an den nöti­gen Inves­ti­tio­nen.

Das Förder­pro­gramm STEP up! des Bundes­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft (BMWi) setzt dort an: In der aktu­el­len Ausschrei­bungs­runde fördert das Projekt Inves­ti­tio­nen in strom­spa­rende Maßnah­men im Rechen­zen­trum bzw. Server­raum, die sich sonst erst nach mehr als drei Jahren rech­nen würden. Es lohnt sich also, in die Ener­gie­ef­fi­zi­enz zu inves­tie­ren.

Doch die Zeit drängt: Die Ausschrei­bung läuft nur noch bis zum 31.05.2017. Die dc-ce RZ-Bera­tung unter­stützt Unter­neh­men durch indi­vi­du­elle Bera­tung und hilft bei der Antrags­stel­lung. Verein­ba­ren Sie kurz­fris­tig einen Bera­tungs­ter­min mit den Spezia­lis­ten, um frist­ge­recht einzu­rei­chen und von der Förder­mög­lich­keit zu profi­tie­ren. Nähere Infor­ma­tio­nen über STEP up! gibt es am 25. & 26.04.2017 auf der future thin­king – hier steht auch die dc-ce an Stand 14 für Infor­ma­tio­nen zur Verfü­gung.

Hier finden Sie weitere Infor­ma­tio­nen zu STEP up! und zu future thin­king