Dr. Ackermann nimmt an der nationalen DKE Sitzung zur EN 50600 teil

17.02.2015

Am 02.02.2015 tagte das Gremium DKE/GAK 715.3.5 "Infrastruktur von Rechenzentren", um den aktuellen Stand der neuen Norm für Rechenzentren, die EN 50600, zu diskutieren. Als Experte für den Betrieb von Rechenzentren und Editor der 50600-2-6 nahm Herr Dr. Ackermann von der dc-ce RZ-Beratung GmbH & Co. KG an der Sitzung teil.

Aus Sicht der deutschsprachigen Nutzer der Normenreihe ergibt sich folgender Stand:
- EN 50600-1, EN 50600-2-1, und EN 50600-2-2 sind als DIN-Normen in deutscher Sprache verfügbar
- DIN EN 50600-2-3 wird im März 2015 veröffentlicht
- EN 50600-2-4 ist angenommen und wird in Q3 2015 als DIN-Norm verfügbar
- EN 50600-2-5 ist noch in technischer Diskussion
- EN 50600-2-6 wird im April 2015 von CENELEC zur Schlussabstimmung an die Länder verteilt

Es ist vorgesehen, die EN50600-x Reihe um zusätzliche Schwerpunkte zu erweitern. Es ist z. B. vorgesehen, die Arbeit von ISO/IEC JTC1/SC39 über Data Center KPIs in die EN 50600-x Reihe zu übernehmen. Als Experte für Prozess und KPI im Rechenzentrum wird Hr. Dr. Ackermann an der Entwicklung dieser Normenteile beteiligt sein.
Diese Beteiligung honoriert nicht nur das exzellente Know-How der dc-ce RZ-Beratung in Themen des RZ-Betriebs, es versetzt unsere Kunden auch in die Lage, von diesem Know-How bereits vor der Veröffentlichung der Norm zu profitieren.