Dr. Ackermann nimmt an Cenelec Sitzung zur EN 50600 in Athen teil

Vom 12. bis 14.11.2014 tagte das Technical Committee 215 des Cenelec um die letzten Teile der neuen Norm für Rechenzentren, die EN 50600, zu diskutieren. Als Experte für den Betrieb von Rechenzentren und Editor der 50600-2-6 nahm Herr Dr. Ackermann von der dc-ce RZ-Beratung GmbH & Co.KG an der Sitzung teil. Während im Teil 50600-2-5, der sich mit Sicherheit und Brandschutz befasst, noch tiefgreifende Änderungen erforderlich waren, konnte die Diskussion zum Teil 50600-2-6 zügig beendet werden.
Der Teil „50600-2-6 – Management and operational information“, der alle betrieblichen Aspekte umfasst, muss nun noch mit den Aspekten zu Security und Brandschutz ergänzt werden, die aufgrund der etwas längeren Projektlaufzeit des Teil 50600-2-5 noch ungeklärt waren. Beide Teile werden dann für das kommende Jahr zur Veröffentlichung erwartet.
Die Beteiligung an der Norm EN 50600 honoriert nicht nur das exzellente Know-How der dc-ce RZ-Beratung in Themen des RZ-Betriebs, es versetzt unsere Kunden auch in die Lage, von diesem Know-How bereits vor der Veröffentlichung der Norm zu profitieren. Dies gilt nicht nur für die beiden Teile EN 50600-2-3 und -2-6, an denen die dc-ce direkt beteiligt war, sondern auch für die anderen Teile der EN 50600.