Der Countdown läuft: Am Dienstag startet die 8. future thinking

In unserem Showcontainer auf der Außenfläche erleben Sie die Faszination der modernen RZ-Planung.

Ein interaktiver Gang durch ein virtuelles Rechenzentrum? Probieren Sie es selbst aus!

Es ist wieder soweit: Am 25. & 26.04. findet die future thinking statt, die größte unabhängige medien- und herstellerübergreifende Fachmesse für Rechenzentren in Deutschland. Seit 2010 veranstaltet die dc-ce RZ-Beratung den Kongress, der damals als kleiner Branchentreff begann und sich inzwischen großer Beliebtheit erfreut. Besonders der Abend des ersten Kongresstages hat sich zum jährlichen Highlight entwickelt: In einer feierlichen Gala wird an diesem Tag der Deutsche Rechenzentrumspreis verliehen.

Als Veranstalter wird die dc-ce selbstverständlich ebenfalls mit einem Stand auf dem 1.500 m² großen RZ-Marktplatz, der Ausstellerfläche, vertreten sein. Hier präsentieren wir den Besuchern die faszinierenden Möglichkeiten der modernen RZ-Planungstechnologie: Statt abstrakter 2D-Pläne ist es inzwischen möglich, Rechenzentren noch vor dem Bau vollständig zu virtualisieren und interaktiv erlebbar zu machen. In unserem Showcontainer auf der Außenfläche des Marktplatzes haben Sie die Möglichkeit, diese beeindruckende Technik selbst auszuprobieren.

Am Stand 14 präsentieren wir neben unserem umfangreichen Leistungsangebot rund um die Planung von Rechenzentren unter anderem das private-datacenter: In diesem vollwertigen, kompakten Rechenzentrum steckt jede Menge Power. Sowohl Innenausstattung als auch äußeres Erscheinungsbild lassen sich den Wünschen des Kunden entsprechend anpassen. In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen gerne alle Vorteile des private-datacenters.

Alle Informationen sowie Tickets zur future thinking und dem Deutschen Rechenzentrumspreis finden Sie unter www.future-thinking.de. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!