dc-ce präsentiert virtuelles Rechenzentrum auf dem RZ-Kongress future thinking

Die dc-ce präsen­tiert sich auch in diesem Jahr mit einem virtu­el­len Rechen­zen­trum auf dem RZ-Kongress future thin­king. Am 19. und 20. April bekom­men die Besu­cher hier Einbli­cke in die faszi­nie­rende Zukunft der Rechen­zen­trums­pla­nung: Mithilfe einer 3D-Brille können sie durch ein voll­stän­dig virtua­li­sier­tes, 1.000 m² großes Rechen­zen­trum laufen und dabei sogar Geräte berüh­ren und Infor­ma­tio­nen abru­fen.

Beson­ders in der Planungs­phase ist diese Tech­no­lo­gie von unschätz­ba­rem Wert: Sie führt dem Kunden nicht nur das fertige Rechen­zen­trum schon vor dem Spaten­stich anschau­lich vor Augen, sondern ermög­licht es auch, even­tu­elle Planungs­feh­ler früh­zei­tig zu erken­nen und zu vermei­den.

Seit 2010 veran­stal­tet die dc-ce den jähr­lich statt­fin­den­den RZ-Kongress future thin­king. In diesem Jahr findet er vom 19.-20.04.2016 im darm­stadt­ium in Darm­stadt statt. Lernen Sie den Kongress kennen und profi­tie­ren Sie vom Wissen der zahl­rei­chen Exper­ten vor Ort. Tickets für die future thin­king erhal­ten Sie hier, weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie auf der Website unter www.future-thinking.de.