dc-ce in Kooperationsgesprächen mit Deutsch-Amerikanischer Handelskammer

Für November 2015 organisiert die Deutsch-Amerikanische Handelskammer (AHK) Kalifornien eine Wirtschaftsreise in die USA für Klein- und Mittelständische Unternehmen, die an einem Einstieg im Bereich „Energieeffizienz in Datenzentren | Green IT“ auf dem amerikanischen Markt interessiert sind.

Die dc-ce setzt sich bereits seit vielen Jahren für die Steigerung von Energieeffizienz in Rechenzentren ein. Dieses Engagement spiegelt sich auch in ihren Produkten und Leistungen, wie beispielsweise der Verwendung von 3D-Technologie zur Rechenzentrumsplanung und der eigens entwickelten Klimazelle zur Optimierung des Energiehaushaltes, wider. Da ist es wenig verwunderlich, dass es anlässlich der geplanten Wirtschaftsreise bereits zu Gesprächen über mögliche Kooperationen zwischen der AHK und der dc-ce gekommen ist. Über die weiteren Entwicklungen halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden.