dc-ce hält Abschlussrede auf dem 11. ecoTrialog in Büdelsdorf

Über 40 Klima- und RZ-Experten trafen sich auf dem 11. ecoTrialog, veranstaltet von eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., und diskutierten die neuesten Trends im Bereich der RZ-Klimatisierung. Die Themen reichten von der atmenden Hardware über Physicalization bis zu Rechnen ohne Strom. Gastgeber war dieses Mal die ACO Gruppe.

Im Rahmen der Veranstaltung hielt Dr. Ludger Ackermann von der dc-ce die Abschlussrede, in der er mit dem AirBlock MIFC eine indirekte freie Kühlung mit nur einem Wärmeübergang vorstellte. Er führte aus, dass die optimale Klimatisierung einfach zu verstehen, einfach zu betreiben und einfach zu warten sein sollte. Außerdem muss die Klimalösung ausfallsicher sein und im Teillastbetrieb energieeffizient arbeiten. Der AirBlock MIFC wird im Forschungs- und Test-RZ an der TU Berlin getestet und kann dort besichtigt werden.