Bewerbungsstart für den Deutschen Rechenzentrumspreis 2015

15.09.2014

Der Deutsche Rechenzentrumspreis geht im kommenden Jahr in die fünfte Runde und feiert damit ein kleines Jubiläum! Seit Mitte September können wieder aktuelle Projekte und realisierbare Zukunftsvisionen eingereicht werden, sofern sie den Rechenzentrumsbetrieb energieeffizienter und nachhaltiger gestalten.

Es kann in 8 verschiedenen Kategorien eingereicht werden:

1)      Ideen und Forschungen rund um das RZ

2)      Rechenzentrums-Software

3)      Rechenzentrums-Klimatisierung und Kühlung

4)      Rechenzentrums-Energietechnik

5)      Rechenzentrums-IT und Netzwerkinfrastrukturen

6)      Neu gebaute energie- und ressourceneffiziente Rechenzentren

7)      Energieeffizienzsteigerung durch Umbau im Bestandsrechenzentrum

8)      Gesamtheitliche Energieeffizienz im Rechenzentrum

Die Preisträger werden von einer hochkarätigen Jury aus Forschung, Politik und Industrie ausgewählt. Zusätzlich findet ein Online-Voting für den Publikumspreis unter www.datacenter-insider.de statt.

Die Bekanntgabe der Gewinner sowie die festliche Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer exklusiven Abendgala am 20.04.2015 im großen Saal des darmstadtiums in Darmstadt.

Am darauffolgenden Tag haben die Preisträger die Möglichkeit, ihre Projekte, Ideen und Visionen auf dem future thinking RZ-Kongress zu präsentieren, der ebenfalls im darmstadtium stattfindet.

Der DRZP richtet sich an Rechenzentrumsplaner, Architekten, IT-Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Studierende und Forschende. Die Teilnahme ist kostenlos. Ab sofort können die Bewerbungsunterlagen heruntergeladen werden.